Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Aktuelle Informationen

Fahrbibliothek startet mit neuem Sattelauflieger ins Jahr

Foto: Außenansicht der Fahrbibliothek mit neuem Sattelauflieger

Außenansicht der Fahrbibliothek mit neuem Sattelauflieger

Am 2. Januar 2017 geht die Fahrbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden das erste Mal mit einem neuen Sattelauflieger auf Tour. Damit wird das 16 Jahre alte Fahrzeug durch ein modernes, zeitgemäßes, den neuen technologischen Anforderungen entsprechendes ersetzt.

(02.01.2017)

Informationen in Leichter Sprache online

Bildschirmansicht der Webseiten in Leichter Sprache

Bildschirmansicht der Webseiten in Leichter Sprache

Um unserem Anspruch gerecht zu werden, eine Bibliothek für alle zu sein, sind jetzt auch die wichtigsten Informationen rund um die Benutzung der Städtischen Bibliotheken Dresden in Leichter Sprache online abrufbar.
Wenn Sie im Seitenkopf neben der Sprachauswahl auf "Leichte Sprache" klicken, dann gelangen Sie zu diesen neuen Webseiten.

(20.07.2016)

Dresden geht aus! Warum nicht gleich am Montagabend die Energie des Wochenstarts nutzen?

Logo der Aktion "Dresden geht aus!

Logo der Aktion "Dresden geht aus!"

Das Citymanagement Dresden hat sich gemeinsam mit Händlern, Kultur und Gastronomen etwas ausgedacht: Der Montagabend ist künftig für besondere Veranstaltungen und Aktionen reserviert. Spezielle Angebote und einmalige Kulturerlebnisse - immer montags in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr freut sich die Innenstadt auf ihre Dresdner!

(07.03.2016)

Lampenfieber? Nicht bei uns!

Bild: Silhouette hinter Theatervorhang

Spielen Sie ein Instrument und möchten Sie einmal Ihr eigenes Publikum verzaubern? Dann treten Sie doch einfach in der Musikbibliothek auf! Allein, zu zweit oder als kleines Ensemble: montags bis freitags in der Zeit von 11 bis 19 Uhr oder samstags in der Zeit von 10 bis 14 Uhr.

(30.06.2015)

Suche

Schließtage 2017

Die Übersicht zeigt die Tage an welchen alle Bibliotheken unseres Netzes geschlossen bleiben.