Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Lehrerfortbildung "Wissensbrücken statt Wissenslücken - Crossmediale Literaturvermittlung"

Im Rahmen des Fortbildungsprogramms des Landesamtes für Schule und Bildung bieten wir eine kostenlose Weiterbildung an.
Insbesondere Lehrkräfte des Fachs Deutsch an weiterführenden Schulen (schwerpunktmäßig ab Klasse 7) laden wir herzlich ein zu einer Veranstaltung über Qualität im Kinder- und Jugendbuch sowie den zielgruppengerechten Einsatz von Büchern und ihren medialen Adaptionen.

Termin

20. September 2018, 10 bis 16.30 Uhr

Inhalte

Dr. Stephanie Jentgens (Universität Halle) gibt den Teilnehmern Kriterien an die Hand, die ihnen die Auswahl aus der unüberschaubaren Anzahl von Neuerscheinungen für die Unterrichtsgestaltung erleichtern.
Darüber hinaus werden von unseren Literaturpädagogen und erfahrenen Mitarbeitern motivierende, crossmediale Literaturvermittlungsmethoden vorgestellt, die einerseits einen lustvollen Zugang zu Literatur fördern und andererseits spielerisch wesentliche Lehrplaninhalte erfahrbar machen. Auch Möglichkeiten für Projekte und fächerverbindenden Unterricht werden aufgezeigt.

Anmeldung bis 27. August 2018

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Anmeldung bis 27. August 2018 über das Schulportal des Landesamtes für Schule und Bildung:

(07.08.2018)