Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion
Kulturpalast nach der Sanierung. Visualisierung: gmp Architekten

Zentralbibliothek im Kulturplast - Eröffnung in drei Monaten

29. Januar 2017

Wöchentlich kann man jetzt wesentliche Veränderungen im Baufortschritt beobachten.

Die Böden im 1. und 2. OG der Bibliothek haben roten Teppichboden erhalten und die entsprechend der Originale nachgebauten Leuchten wurden montiert. Die Aufstellung und Montage der Regale hat in dieser Woche begonnen.

Im Foyer 2. OG sind die Theken fertig aufgestellt und im Wandbereich die Schrankeinbauten montiert.

Die Herstellung der geplanten Sondermöbel durch die Sächsische Firma Graischen hat begonnen. Für die Polstermöbel endete die Ausschreibung am 20. Januar.

Das Eingangsfoyer wurde mit Granitfußboden ausgestattet, Treppen und Geländer montiert. Das Wandbild im Foyer 1. OG ist zum alten Standort zurückgekehrt. Inzwischen sind auch die sanierten Bronzetüren der fünf Eingänge wieder eingebaut. Sie wurden gereinigt auf aufgearbeitet. Die Reliefs der Türflügel schuf Gerd Jaeger. Jede Tür zeigt acht Felder mit Dresdner Stadtgeschichte, Stadtansichten und Bauwerken.