Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion
Kulturpalast nach der Sanierung. Visualisierung: gmp Architekten

Zentralbibliothek im Kulturplast - Eröffnung in neun Monaten

29. Juli 2016

Zentrales Thema aus Bibliothekssicht sind aktuell die Auschreibungen für die Bibliothekseinrichtung.

Für die Standardmöbel werden im Moment vorliegende Angebote geprüft. Die Entscheidung, welche Firmen Regale liefern und Möbel bauen werden, fällt noch im August. Das große Auftragsvolumen (über 300.000 Medien müssen in den Regalen Platz finden und 450 Besucher sollen sich gleichzeitig niederlassen können) erfordert einen baldigen Baubeginn.

Der Bau spezieller Möbel für den Aufenthalt im Kinder- und im Jugendbereich wird in den kommenden Wochen ausgeschrieben. Es handelt sich um Konsolenspielplätze, eine Manga-Lounge, ein Chill-Out-Möbel für Jugendliche, auf dem Filme angesehen und Musik gehört werden kann, sowie um eine Sitzlandschaft im Kinderbereich, die gleichzeitig ein riesiger Drache ist, der sein Maul weit aufreißt und dabei Bilderbücher freigibt.
Die speziellen Sitzmöbel sollen zu einer hohen Aufenthaltsqualität beitragen und die Identifikation junger Zielgruppen mit ihrer Bibliothek befördern.