Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Interkulturell

Die Städtischen Bibliotheken Dresden bieten allen Menschen einen offenen Zugang zu Informationen, Wissen und Unterhaltung. In dieser Rubrik haben wir verschiedene Angebote für Zugewanderte zusammengefasst.

Auf der Internetpräsenz der Landeshauptstadt Dresden finden Sie viele Informationen zu den Themen Migration, Integration und Asyl.

Dialog in Deutsch

Bei wöchentlich stattfindenden Treffen in den Räumen der Bibliotheken können Zugewanderte ihre Deutschkenntnisse im lockeren Gespräch anwenden und trainieren. In offener Atmosphäre werden Erfahrungen ausgetauscht und Kontakte geknüpft.

Medienangebot

Mit der flächendeckenden Bereitstellung von Medien unterstützen wir die Motivation zum Erlernen der deutschen Sprache einerseits und die Möglichkeit der Pflege der Sprache von zugewanderten Menschen andererseits.

Service

Damit Zugewanderte die Bibliotheksangebote verstehen, nutzen wir folgende Hilfsmittel: einen mehrsprachigen Informationsflyer, eine mehrsprachige und durch Bilder unterstützte Anmeldehilfe, kurze und einfache Benutzungshinweise in 20 Sprachen sowie Bibliotheksführungen in Deutsch und Englisch.

Ausbildung & Ehrenamt

Ob Praktikum während der Schulzeit oder im Rahmen eines Studiums, ob Freiwilliges Soziales Jahr oder Berufsausbildung - die Städtischen Bibliotheken Dresden bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Sie reichen von einem Blick hinter die Kulissen bis zum Einstieg in die Berufswelt.

Darüber hinaus können Sie sich in den Städtischen Bibliotheken ehrenamtlich bei Dialog in Deutsch, im Bücherhausdienst, für die Grundschulbibliotheken, als Bibliothekslotsen und bei Lesestark! engagieren.

Christian Steinert
Adresse
Städtische Bibliotheken Dresden
Sachgebiet Kulturelle Bildung und Integration
Telefonnummer
0351-8648142
integration@bibo-dresden.de