Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Bibliotheksnummern

Allgemeine Hinweise

Kennzeichnung auf den Bibliotheksmedien

Auf unseren Medien wird die besitzende Bibliothek auf einem weißen Etikett auf der Rückseite eines jeden Mediums angegeben. Das Etikett ist mit dem Namen der besitzenden Bibliothek (z.B. Neustadt) beschriftet.
Diese Art der Kennzeichnung hat das früher verwendete Nummernsystem ersetzt.

Kennzeichnung im Online-Katalog

In den Titelsätzen des Online-Kataloges wird die besitzende Bibliothek jeweils durch eine zweistellige Nummer kodiert.

Für die Nutzung unseres Online-Kataloges hat diese Bibliotheksnummer jedoch nur eine geringe Bedeutung:

  • Für die Eingrenzung Ihrer Suchanfrage auf eine bestimmte Bibliothek nutzen Sie das Auswahl-Menü 'Suche in Zweigstelle'. Dort sind die Bibliotheken namentlich aufgeführt.
  • In der Einzeltrefferanzeige finden Sie auf dem Reiter 'Exemplare' für alle vorhandenen Exemplare die jeweils besitzende Bibliothek namentlich genannt.
  • Sie benötigen die Bibliotheksnummern nur für den Bestandsnachweis von Zeitschriftentiteln. Für diese gibt es keine Exemplarangaben, da die einzelnen Zeitschriftenhefte i.d.R. nicht im Katalog nachgewiesen werden. Einen schnellen Überblick liefert Ihnen die nachfolgende Tabelle.

Liste der Bibliotheksnummern

Die Tabelle enthält die für die Kennzeichnung verwendeten Nummern sowie den dazugehörigen Namen der Bibliothek.
Nr.Bibliotheksname
00Zentralbibliothek
01Bibliothek Neustadt
02Bibliothek Pieschen
03Bibliothek Cotta
04Bibliothek Plauen
05Bibliothek Blasewitz
06Bibliothek Klotzsche
07Bibliothek Langebrück
08Fahrbibliothek (Mobile Bibliothek)
08Soziale Bibliotheksarbeit (Mobile Bibliothek)
09Bibliothek Weißig
10Bibliothek Bühlau
11Bibliothek Laubegast
14Bibliothek Südvorstadt
15Bibliothek Leubnitz-Neuostra
21Bibliothek Prohlis
24Bibliothek Gorbitz
26Bibliothek Gruna
27Bibliothek Strehlen (im O.D.C.)
28Bibliothek Johannstadt
29Bibliothek Weixdorf
33Bibliothek Cossebaude