Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Literatur am Nachmittag: Gebrauchsanweisung für Dresden

15:00 - 16:00 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Bibliothek Gruna
Papstdorfer Straße 13
01277 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 2 56 10 37
Internet

Dresden ist gleich nach München und noch vor Hamburg die Stadt, in der die meisten Deutschen gern alt werden würden. Was ist es, was diese Stadt so attraktiv macht? Die idyllische Lage am Flussbogen, eingebettet von den sanften Hügelketten, die barocken Bauten, die Umgebung, die ihresgleichen sucht, die geringe Kriminalitätsrate? Christine von Brühl, direkte Nachfahrin des Premierministers im 18. Jahrhundert, spürt Dresdens kulturellen Highlights ebenso nach wie dem Umland mit der Sächsischen Schweiz, Radebeul und  Moritzburg.

Eintrittspreise

Der Eintritt beträgt 4,- €, ermäßigt 2,50 €. Bibliotheksbenutzer mit gültigem Leseausweis haben freien Eintritt.

Merkzettel

Print Notepad