Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Hagard: Albrecht Goette liest Lukas Bärfuss

18:30 - 19:30 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Bibliothek Prohlis
Prohliser Allee 10
01239 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 2 84 12 56
Internet

Ein Mann folgt während des Feierabendgedränges aus einer Laune heraus einer Frau. Er kennt sie nicht, sieht sie nur von hinten, aber wie in einem Spiel sagt er sich: Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter; geht sie in die andere Richtung, setze ich das Spiel fort. Es bedeutet ja nichts, niemand kommt zu Schaden, eher ist es eine sportliche Aufgabe, sie in der Menge nicht zu verlieren. Was ihn bewegt, ist unklar. Ist der Verfolger ein gelangweilter Schnösel? Ein Verrückter? Ein Verbrecher? Er scheint selbst vor etwas zu fliehen. Etwas Bedrohliches liegt in der Luft. Ein atemloser Sog entsteht, in den auch der Leser gerät.

Der Schweizer Schriftsteller, Jahrgang 1971, wurde durch die Theaterstücke "Meienbergs Tod" und "Die sexuellen Neurosen unserer Eltern" bekannt.

Eintrittspreise

Der Eintritt ist frei.

Merkzettel

Print Notepad