Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Jens Wonneberger: Sprich oder stirb

18:30 - 19:30 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Bibliothek Strehlen
Otto-Dix-Ring 61
01219 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 2 75 36 65
Internet

Während der Kopfoperation wird der Patient aus der Narkose geholt und soll sprechen, damit der Eingriff gelingt. In einem anhaltenden, atemlosen Erzählstrom erinnert der Ich-Erzähler, der aus Wonnebergers Roman „Goetheallee“ bekannte Schriftsteller, immer wieder seine Frau Sabine und seine grußlose Trennung von ihr. Sein monologisierendes Sprechen, in dem es um alles geht, wird zur Metapher der Lebensnotwendigkeit des Erzählens. Jens Wonneberger, geboren 1960, lebt als Schriftsteller und Redakteur in Dresden. 

Eintrittspreise

Der Eintritt beträgt 4,-€, ermäßigt 2,50 €. Bibliotheksbenutzer mit gültigem Leserausweis haben freien Eintritt.

Merkzettel

Print Notepad