Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Wissensreich: Reinigung und Entgiftung über eine gut funktionierende Leber

18:30 - 20:45 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Bibliothek Strehlen
Otto-Dix-Ring 61
01219 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 2 75 36 65
Internet

Die Leber ist die größte Drüse in unserem Körper, mit mehr als 360 Funktionen ist sie so gut wie an allen wichtigen Prozessen beteiligt. Wer seinem Körper die Chance auf Reinigung und Entgiftung schenken will, kommt an ihr nicht vorbei. Als stilles Organ duldet sie über Jahre fortdauernde Medikamenteneinnahme, Umweltgifte und falsche Ernährung.

Und trotzdem gibt es erkennbare Zeichen der Überforderung wie den Zorn, die Ungeduld, den Energiestau auf der einen Seite und Depressionen, Spannungsmangel und Kraftlosigkeit auf der anderen.

Im Frühjahr erwacht sie verstärkt zum Leben und wenn ihr die Kraft zur Entgiftung fehlt, folgt u.a. die klassische Frühjahrsmüdigkeit.

In diesem Vortrag werden viele Hinweise zu einem besseren Verständnis für dieses kostbare Organ gegeben und vielfältige Informationen über Mittel, Behandlungen und Ernährungsformen für ihre Gesundung.

Referentin: Katy Mehnert, Heilpraktikerin

Eintrittspreise

Kursgebühr: 9 Euro

Anmeldung und Kursgebühren über die Volkshochschule Dresden: Tel. 0351-254400

Weitere Informationen

Merkzettel

Print Notepad