Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/aktuelles/2021/wir-haben-geoeffnet.php 30.07.2021 15:30:22 Uhr 03.08.2021 15:48:52 Uhr
Meldung vom 30.07.2021

Leichte Verschärfung der Regelungen ab 31. Juli 2021

Alle Bibliotheken geöffnet

  • Seit 1. März 2021 sind alle Bibliotheken unseres Netzes wieder in ihren üblichen, personalbesetzten Öffnungszeiten, einschließlich Sonnabend geöffnet.
  • Die Bibliothek Südvorstadt und die Bibliothek Klotzsche bieten zusätzliche Öffnungszeiten ohne Fachpersonal an.
  • Die Medienrückgabe am Automaten in der Zentralbibliothek ist von Montag bis Sonntag von 6 bis 24 Uhr und in der Bibliothek Neustadt rund um die Uhr (außer freitags 23 Uhr bis samstags 1 Uhr) möglich.

Regeln für den Bibliotheksbesuch

  • Der Bibliotheksbesuch ist ohne Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests möglich.
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ab 31. Juli 2021.
  • Die gesetzlich vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.
  • Eine Kontaknachverfolgung ist ab 2. August 2021 nur erforderlich, wenn eine Sitzgelegenheit genutzt wird.
Plakat mit den aktuellen Regeln für den Bibliotheksbesuch.

Kontaktnachverfolgung

Die Kontaktnachverfolgung ab 2. August 2021 kann mit der App pass4all oder auch weiterhin in Form eines Kontaktformulars vor Ort erfolgen:

pass4all Download für Android

pass4all Download für iOs

Die Leiterin der Bibliothek Laubegast steht mit einem QR-Code vor der Bibliothek.

Fast alle Dienstleistungen wieder nutzbar

Unsere meisten Serviceangebote sind wieder nutzbar. Die Bibliotheken stehen auch als Ort zum Arbeiten, Lernen und Kommunizieren wieder zur Verfügung.

Angebotene Dienstleistungen

  • Medienausleihe und Medienrückgabe
  • Abholen bestellter bzw. vorgemerkter Medien
  • Vormerkung und Bestellung von Medien
  • Nutzung der Katalog-PCs
  • Gebührenbezahlung
  • Neuanmeldung
  • Internetplätze
  • Kopierer / Drucker
  • Abspielplätze aller Art
  • Lesen von Zeitungen in der Bibliothek
  • Arbeitsplätze einschließlich Lesesaalplätze der Zentralbibliothek (nur eine Person)
  • Gruppenarbeitsräume (maximal zwei Personen)
  • Geräteausleihe zur Nutzung innerhalb der Zentralbibliothek

Veranstaltungen

Nicht nutzbare Dienstleistungen

  • Konsolenspielplätze

Drucken