Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion
Fotomontage: Ein Mann mit Mozartkopf, Ohrhörern und Smartphone steht in einer Nahverkehrsbahn.

medici.tv – ein neues Angebot in der eBibo

Seit dem 2. Januar 2020 steht in unserer eBibo ein weiteres digitales Angebot zur Verfügung: medici.tv.

Medici.tv ist ein Streamingdienst für Videos aus dem Bereich der Klassischen Musik. Das Portfolio umfasst über 2.500 Konzerte, Opern, Ballette von 1940 bis heute, sowie Meisterklassen und Dokumentationen (in englischer und teilweise in deutscher Sprache).
Neben dem klassischen Videoabruf auf Anforderung (VoD – Video on Demand) gibt es auch Live-Events, die über den seiteneigenen Kalender angekündigt werden. Dabei handelt es sich um Aufführungen und Konzerte von Festivals oder Einzelübertragungen aus der ganzen Welt (Salzburger Festspiele, Verbier Festival, Carnegie Hall New York). Die Live-Übertragungen sind bis 90 Tage nach der Ausstrahlung als "Replay" bei medici.tv abspielbar.

medici.tv aufrufen

Der Zugang zu medici.tv ist im Rahmen der Bibliotheksmitgliedschaft kostenlos und erfolgt über die eBibo-Website. Im Login-Formular müssen wie gewohnt Benutzernummer und Kennwort eingegeben werden. Nach erfolgreichem Login werden Sie auf die Seite von medici.tv weitergeleitet und können das Angebot nutzen.

Abspielen denkbar einfach

Um die Videos abspielen zu können, benötigen Sie lediglich einen aktuellen Browser auf Ihrem Endgerät. Damit ist das "Fernsehen" bequem mit Laptop, PC, Smartphone, Tablet, Smart-TV oder HDMI-Stick möglich.

Viele Videos stehen in hochauflösender Qualität (Full HD – 1080p) zur Verfügung. Dies ist abhängig von der Qualität und dem Alter der Aufzeichnung sowie von der Geschwindigkeit der Datenverbindung. Bei einer langsamen Datenverbindung wird die Bildqualität automatisch reduziert.

Suchen oder stöbern

Das Streaming-Portal ist in englischer Sprache, die Bedienung jedoch sehr intuitiv. In der Suche empfiehlt es sich englische Begriffe zu nutzen.

Das Menü der Website ermöglicht über die Kategorien "Concerts", "Operas", "Ballets", "Documentaries" und "Master Classes" das Stöbern ohne vorhergehende Suche. Die Ergebnisliste kann auf der linken Seite je nach Kategorie u.a. nach "Composers" (Komponisten), "Performers" (Interpreten) und Videotypen "VoD" bzw. "Lives / Replays" gefiltert werden.

(07.01.2020)