Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events-kids/2022/20220704_Buchsommer_Sommer_Sachsen_2022.php 28.06.2022 11:56:05 Uhr 10.08.2022 21:50:34 Uhr
04.07.2022 10:00 - 28.08.2022 19:00
Zentralbibliothek & Stadtteilbibliotheken - , Dresden

Buchsommer Sachsen 2022

Unter dem Motto „Beim Lesen tauch ich ab“ können Jugendliche ab der 5. Klasse neue Bücher in ihren Ferien lesen. Wer erfolgreich am Buchsommer teilgenommen hat, erhält ein Zertifikat, kann einen Büchergutschein gewinnen und an der großen Abschlussparty am 24. September teilnehmen. Das Projekt wird vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert und durch den Landesverband Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. koordiniert.

In Dresden beteiligen sich 20 Filialen des städtischen Netzes an dieser Aktion. Pro Bibliothek wurden mehr als 100 neue Bücher exklusiv für die Teilnehmenden erworben. Präsentiert in einem eigenen Regal und erkennbar am Buchsommer-Aufkleber warten Bücher aus unterschiedlichen Genres auf die Lesenden. Ziel ist es, im Hinblick auf schulische Leistungen und die notwendige umfassende Medienkompetenz das Lesen als attraktive Freizeitbeschäftigung erfahrbar zu machen und das Interesse daran langfristig zu fördern.

Weitere Informationen zum Buchsommer gibt es hier: https://buchsommer-sachsen.de/

Ein Plakat mit Sand, Muscheln, Badeschuhen und Palmwedel. Dazu drei Buchcover und der Slogan "Beim Lesen tauch ich ab".

Teilnahme

Die Anmeldung erfolgt in der Bibliothek. Jeder Teilnehmende erhält einen Clubausweis, ein Logbuch und es stehen mehr als 100 brandneue Bücher zur Auswahl. Egal ob Fantasy, Liebesgeschichten, spannende Romane oder Sachbücher - beim Buchsommer Sachsen ist für jeden und jede etwas dabei.

Die gelesenen Bücher werden bei der Abgabe in das Logbuch eingetragen. Ab 3 gelesenen Büchern wird ein Zertifikat ausgestellt. Am Ende des Buchsommers findet eine Abschlussparty statt.

Eintritt

Eintritt frei |

Die Anmeldung und Teilnahme ist in der Zentralbibliothek und allen Stadtteilbibliotheken möglich.