Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2021/20210623_Christine-von-Bruehl.php 18.03.2021 10:44:54 Uhr 10.04.2021 23:33:07 Uhr
23.06.2021, 19:00 - 21:30
Bibliothek Laubegast - Österreicher Straße 61, 01279 Dresden

Christine von Brühl: Schwäne in Weiß und Gold

Christine von Brühl: Schwäne in Weiß und Gold. Geschichte einer Familie

Die Autorin erzählt das wechselvolle Schicksal ihrer Familie. Am Beginn stehen Heinrich Graf von Brühls märchenhafte Karriere am Dresdner Hof und sein beispielloser Niedergang. Es folgen die Wirren von Krieg, Flucht, Vertreibung und Wiedervereinigung. Die Geschichte ist dabei aufs engste mit dem Brühlschen Schwanenservice verbunden. Es stammt aus der Manufaktur Meissen und war das erste Porzellan von derart gestalterischer Pracht. Seine Fragilität ist von höchster Symbolkraft. Bis heute ist die Familie ihr treu geblieben. Von ursprünglich 2000 wertvollen Teilen sind nur noch wenige erhalten. 27 Exponate wurden der Dresdner Porzellansammlung auf Dauer entliehen und werden heute im Zwinger präsentiert. Dank Frieden und Mauerfall ist der Familie damit die Übertragung ihrer tradierten Werte in zeitgemäße Formen gelungen. Eine persönliche, mitreißende Geschichte von europäischen Ausmaßen.

Christine von Brühl, 1962 geboren, ist eine direkte Nachfahrin von Heinrich Graf Brühl.

Eintritt

4,00 € | Eintritt frei mit gültigem Benutzerausweis |

Reduzierte Platzanzahl | Anmeldung erforderlich

Hinweis

Dies ist der Nachholtermin der Veranstaltung vom 13. April 2021.