Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2021/20211207_Buetikofer.php 22.11.2021 11:21:16 Uhr 04.12.2021 02:21:32 Uhr
07.12.2021, 18:00 - 19:30
Zentralbibliothek im Kulturpalast | Veranstaltungsraum 1. OG - Schloßstraße 2, 01067 Dresden

ABGESAGT! Europa in der Welt – Globales Schwergewicht oder Spielball fremder Mächte

Referent: Reinhard Bütikofer, MdEP Bündnis 90/Die Grünen Veranstaltung der Reihe „Welche Zukunft hat Europa? Gespräche zu 30 Jahren Europäische Union“

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage wurde die Veranstaltung abgesagt.

Am 7. Februar 1992 wurde in Maastricht der Vertrag über die Europäische Union, oder auch „Vertrag von Maastricht“ unterzeichnet, in dem sich die europäischen Mitgliedstaaten darauf einigten, nicht mehr nur wirtschaftlich zusammenzuarbeiten, sondern auch politisch.

Der Vertrag von Maastricht bedeutete den Einstieg in eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik. Dennoch wird dieser Bereich bis heute von Absprachen der Regierungen untereinander dominiert:  Entscheidungen werden meist einstimmig getroffen und sind so der Kontrolle durch übergeordnete Institutionen wie dem Europäischen Gerichtshof weitgehend entzogen. Vor diesem Hintergrund diskutiert Reinhard Bütikofer, Außenpolitiker und Mitglied des Europäischen Parlaments (Bündnis 90/Die Grünen), die Fähigkeit der EU zu strategischer Souveränität“ und harter Geopolitik, die Wahrscheinlichkeit einer europäischen Armee sowie die Zukunft der EU als selbstbestimmte und bestimmende Akteurin in der Welt.

In Kooperation mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, der Konrad-Adenauer-Stiftung und der TU Dresden.



Eintritt

Eintritt frei | Um Anmeldung wird gebeten unter: anmeldungR2@slpb.smk.sachsen.de

 

Hinweis

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln für den Veranstaltungsbesuch.