Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2022/20220630_Claudia-Durastanti.php 04.05.2022 09:24:57 Uhr 26.05.2022 09:36:48 Uhr
30.06.2022, 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek im Kulturpalast | Veranstaltungsraum 1. OG - Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Autorenbegegnung mit Claudia Durastanti

Lesung und Gespräch

Claudia Durastanti, 1984 in Brooklyn geboren, ist Schriftstellerin und Übersetzerin. Sie war Fellow für Literaturwissenschaft an der American Academy in Rom und gehört zu den Gründern des Italian Festival of Literature in London. Sie schreibt für La Repubblica und lebt in Rom. Sie erhielt bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Die Fremde (Zsolnay 2021) war auf der Shortlist für den Premio Strega. Dislocazioni/ Lavorare in residenza ist ein 2021 ins Leben gerufenes Programm, das es einem in Deutschland wenig oder gar nicht übersetzten Schriftsteller ermöglicht, einen Monat lang in Berlin zu arbeiten. Bis 15. Juli ist Claudia Durastanti zu Gast in Berlin. Während seines Aufenthalts berichtet uns der Gast über seine Arbeit und trifft Gesprächspartner aus der Verlagswelt.

Kooperation mit dem Italienzentrum der TU Dresden



Eintritt

Eintritt frei | Anmeldung über italien-zentrum@tu-dresden.de

Medientipps

Passende Medien zur Veranstaltung finden Sie in unseren Stadtteilbibliotheken und der eBibo.

Hinweis

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln für den Veranstaltungsbesuch.