Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2024/20240919_Din-er-Gue-yeter.php 27.06.2024 15:04:46 Uhr 13.07.2024 08:40:08 Uhr
19.09.2024, 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek im Kulturpalast | Veranstaltungsraum 1. OG - Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Dinçer Güçyeter : Unser Deutschlandmärchen

Lesung

Collage der Beteiligten bei der Veranstaltung "Zwischen zwei Tönen"

Er ist vielfach ausgezeichneter Dichter, Schriftsteller und Verleger – und immer noch ab und an Gabelstaplerfahrer: Dinçer Güçyeter wurde 1979 im Rheinland geboren, seine Familie aber stammt aus der Türkei. In seinem autobiografisch gefärbten Roman „Unser Deutschlandmärchen“ (Verlag mikrotext, 2022), für den er den Preis der Leipziger Buchmesse erhielt, erzählt er von den Schmerzen und Entbehrungen, von Einsamkeiten und Sehnsüchten seiner Eltern, die Ende der Sechzigerjahre als Gastarbeiter nach Deutschland kamen.

Es ist eine Familiengeschichte in vielen Stimmen, die vor allem den Frauen ein Denkmal setzt in poetischen, oft mythischen, kräftigen Bildern und in Monologen, Dialogen, Träumen, Gebeten, Chören. Die Handlung, die sich vom Anfang des letzten Jahrhunderts bis beinah in die Jetztzeit erstreckt, lässt nichts aus, keine Vergewaltigung, kein Missverständnis, keinen Konflikt am Arbeitsplatz, ganz gleich ob in der Schuhfabrik, beim Bauern auf dem Feld oder in der eigenen Kneipe. Und dann ist da noch die Erwartung der Mutter an den heranwachsenden Sohn, der ihr als starker Mann zur Seite stehen soll, selbst jedoch eine gänzlich andere Vorstellung von einem erfüllten Leben hat …

Eintritt

Eintritt frei | Anmeldung unter: zentralbibliothek@bibo-dresden.de