Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Vier fürs Klima - wie unsere Familie versucht, CO2-neutral zu leben

Unsere Empfehlung

Fast täglich begegnet uns das Thema Klimawandel in den Medien. Eine negative Schlagzeile jagt die nächste. Was kann man da als Privatperson eigentlich noch tun? Eine Berliner Familie stellt sich diese Frage und versucht ein Jahr lang möglichst klimafreundlich zu leben. Dabei gilt es ständig abzuwägen: Auto oder Rad? Glas- oder Plastikflasche? Rinder- oder Schweinefleisch? Oder gar kein Fleisch? So einfach sind die Antworten aber nicht zu finden.

Ohne erhobenen Zeigefinger und mit viel Lust am Ausprobieren starten sie mit der Reduzierung ihres ökologischen Fußabdrucks. Am Ende entsteht ein unterhaltsamer und praxistauglicher Selbstversuch in Buchform und bei Familie Pinzler/Wessel ein neues Umweltbewusstsein.

Eine Empfehlung des Teams der Bibliothek Neustadt.