Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Christian Thielemann, Dirigieren

Cover
  • Photographie Lois Lammerhuber
  • Text Christian Thielemann, Clemens Trautmann
  • 311 Seiten
  • Edition Lammerhuber, 2019

Unsere Empfehlung

Nach 10 Jahren Projektdauer erscheint anlässlich des 60. Geburtstages von Christian Thielemann ein einzigartiges Dokument über die Kunst des Dirigierens. In Bild und Wort sind Zeitzeugnisse entstanden, die voller Wahrhaftigkeit und intimer Intensität sind. Sie vermitteln sowohl die Akribie als auch die Spontanität und Leidenschaft bei der Probenarbeit.

Dirigieren ist – im wahrsten Wortsinn – Handwerk. Wie daraus im Zusammenwirken mit dem Orchester ein komplexes Klanggebilde entstehen kann, war schon immer Gegenstand von Mythen. Christian Thielemann, Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Musikdirektor der Bayreuther Festspiele und künstlerischer Leiter der Osterfestspiele Salzburg ist einer der bedeutendsten Vertreter seines Faches. Er hat an diesen drei zentralen Orten seines Schaffens zugelassen, dass die Kamera entmystifiziert: mit schonungslos nahen Aufnahmen seiner Gestik, unter Verzicht auf jegliche Posen. So eröffnet sich dem Betrachter eine packende Schule des Dirigierens. Thielemann verkörpert gewissermaßen Mozarts, Verdis und Wagners Musik und eröffnet so einen ungeahnten Zugang zum Wesenskern des Dirigierens. Einzigartige, noch nie gesehene Einblicke! (edition.lammerhuber.at)