Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Ein Fest für den Mondmann

Unsere Empfehlung

Bilderbuch ab 4. Eine liebevoll-schräge Perspektive auf die Realität, von der alle immer nur einen kleinen Ausschnitt kennen und daraus ihre unzutreffenden Schlüsse ziehen.

Die Tiere des Tages entdecken auf einem Feld eine Vogelscheuche und freunden sich mit ihr an. Auch die Tiere der Nacht entdecken sie und halten sie für einen Besucher vom Mond, der dringend bewirtet werden muss. Die Tagtiere wiederum halten das Essen nun für ein Geschenk der Vogelscheuche und so entspinnt sich eine liebenswerte Geschichte voller freundlicher Missinterpretationen. Der Bauer zuletzt ist völlig verblüfft und bringt die Vogelscheuche schließlich weg, die Tagtiere winken traurig. Die Nachttiere jedoch glauben, der Mondmann sei nach Hause zurück geflogen. Nur die Betrachter lernen die ganze Geschichte des Vogelscheuchen-Mondmanns kennen und werden ihre Freude an diesem Wissensvorsprung haben.