Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Suppenintelligenz - die Rechenpower aus der Natur

Unsere Empfehlung

Bakterien programmieren, knifflige Probleme mit "heißem Eis" lösen, Gehirnzellen nachbauen: Neue Computer nutzen intelligente Prozesse, die in der Natur – häufig im flüssigen Milieu – stattfinden.

Klappentext: Die Suppenintelligenz erscheint in vielen Gestalten. Unser Begriff von "Computer" wird sich stark erweitern. Dem Gehirn nachempfundene Rechner werden atemberaubend schnell lernen, Muster erkennen und möglicherweise kreativ sein. Molekulare Rechner und Quantencomputer werden unbegreiflich komplexe Aufgaben lösen. Biocomputer werden in der Lage sein, im menschlichen Körper diffizile Diagnosen vorzunehmen, oder Ökosysteme im Gleichgewicht zu halten.