Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Donna Leon liest "Ein Sohn ist uns gegeben: Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall"Lesung

19:30 - 21:00 Uhr
Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
Schloßstraße 2
01067 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 0351/4866866
Internet

Venedig ist eine Stadt des Reichtums und der Gier. Für den Commissario ist es eine delikate Angelegenheit, die Brunettis ganzes Fingerspitzengefühl erfordert. Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.

Ein neuer Fall für die internationalen Bestsellerlisten.

Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, verließ als Studentin die USA, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Sie blieb im Ausland, arbeitete als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London und als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Sie lehrte englische und amerikanische Literatur an einer Universität in der Nähe von Venedig, wo sie sich 1981 niederließ. Die „Brunetti“-Romane machten sie weltberühmt. Seit 25 Jahren ist Donna Leon eine der erfolgreichsten Krimiautorinnen der Welt.Heute lebt sie in der Schweiz und in Venedig. Ihre Bücher erscheinen in 35 Sprachen.

Den deutschen Part übernimmt die Schauspielerin Annett Renneberg, es moderiert Shelly Kupferberg.

Die Veranstaltung findet im Konzertsaal im Kulturpalast Dresden statt.

Eintrittspreise

Eintritt: 21 Euro | 17 Euro
Tickets online und am Ticketschalter der Philharmonie im EG

Ermäßigte Eintrittskarten für 13 Euro erhalten Sie nur am Ticketschalter der Philharmonie gegen Vorlage eines gültigen Benutzerausweises.

Weitere Informationen

Städtische Bibliotheken Dresden

Schloßstraße 2
01067 Dresden
Tel: 03 51 / 8 64 81 01
E-Mail
Internet

Merkzettel

Print Notepad