Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Katrin Böhnisch erOpert den Freischütz

19:00 - 21:00 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Bibliothek Weißig
Bautzner Landstraße 291
01328 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 4 88 79 05
Internet

Carl Maria von Webers „Der Freischütz“ gilt als Inbegriff der deutschen romantischen Oper. Ausgelassenes Jagdleben und das Walten dämonischer Mächte bestimmen die Handlung, deren eigentlicher Protagonist die Natur ist. Um die Hand seiner geliebten Agathe zu gewinnen, muss der Jägerbursche Max einen Volltreffer landen. Aus Angst, zu versagen, lässt er sich in der Wolfsschlucht mit "finsteren Mächten" auf einen Pakt ein... Die Oper ist eng mit der Stadt Dresden verbunden. Die erste Aufführung fand hier unter der Leitung des Komponisten am 26. Januar 1822 im ehemaligen alten Königlichen Hoftheater statt.

Eintrittspreise

Eintritt 4,00 €, Eintritt frei mit gültigem Benutzerausweis

Merkzettel

Print Notepad