Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Ausstellungseröffnung Elke Heber: Das Tal der Tiere – im Schatten des Bogenschützens

18:30 - 19:30 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Zentralbibliothek
Schloßstraße 2
01067 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 8 64 82 33
E-Mail
Internet

Der skurrilen, mit Metapher beladenen Bilderwelt der Tiere steht nur eine menschliche Gestalt gegenüber – der Bogenschütze. Das „Tal der Tiere“ liegt vielleicht am Elbufer Dresdens, dort wo der Bogenschütze steht. Elke Heber möchte, dass die Fragen um ihre Bilder vom Betrachter selbst beantwortet werden und setzt einen Farb-und Strukturregen innerhalb einer geheimnisvollen Natur ein. Der Abend wird musikalisch von Thomas Friedlaender begleitet.

Laudatio: Petra Hochwald
Musikalische Umrahmung: Thomas Friedlaender

Eintrittspreise

Eintritt frei

Merkzettel

Print Notepad