Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

Stadtluft Dresden: Lesungen mit Thomas Rosenlöcher, Michael Wüstefeld, Gerd Püschel, Heidrun Hannuschsowie im Anschluss Peter Ufer im Gespräch mit den Förderern u.a. mit Uwe Neumann (Radiologe) und Herr Bauer (Ardenne)

19:30 - 21:30 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Zentralbibliothek
Schloßstraße 2
01067 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 8 64 82 33
E-Mail
Internet

„Stadtluft Dresden“ ist eine Mischung aus Magazin und Buch, ein Bookzin, über Dresden. Auf knapp 140 Seiten sind 18 essayistische Lesestücke, Zeichnungen, Interviews, Porträts und Reportagen, die den Blick hinter bekannte Dresdner Geschichten der Vergangenheit und Gegenwart lenken, aufgezeichnet.  Die Bildsprache wird von Amac Garbes Fotohandschrift getragen, die grafische Gestaltung leistete Thomas Walther. So entstand eine Ausgabe ganz aus einem Guss – bewusst ohne übliche Touristiktipps, ohne gekaufte PR-Texte und auch ohne Schönfärberei. „Stadtluft Dresden“ ist eine unabhängige publizistische Notwehr, aber auch eine Liebeserklärung für und an die Stadt.

Eintrittspreise

Tickets unter:
https://herkuleskeule.reservix.de/p/reservix/group/295389

oder am Ticketschalter der Herkuleskeule im EG des Kulturpalastes

Eintritt 9,00 €, mit gültigem Benutzerausweis 6,00 €

Merkzettel

Print Notepad