Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion
Grafik: Benutzerausweise

Anmeldung

Für die Nutzung unserer Bestände in den Räumen der Bibliotheken ist keine Registrierung erforderlich. Einen Benutzerausweis benötigen Sie erst, wenn Sie Medien außer Haus entleihen, die digitalen Angebote der eBibo oder die Internetplätze der Bibliotheken nutzen wollen. Wir bieten Ihnen zwei Wege zur Anmeldung:

  • persönlich in einer Bibliothek unseres Netzes
  • Selbstregistrierung über den Katalog der Bibliothek (für die Nutzung der eBibo ausreichend).

Persönliche Anmeldung

Bei persönlicher Anmeldung in der Bibliothek bitte mitbringen:

  • Erwachsene:
    Personalausweis (oder anderer amtlich bestätigter Ausweis mit Lichtbild in Verbindung mit einer amtlichen Meldebestätigung) und Benutzungsgebühr
  • Jugendliche ab 14:
    Personalausweis (oder anderer amtlich bestätigter Ausweis mit Lichtbild in Verbindung mit einer amtlichen Meldebestätigung)
    oder
    Kopie des Personalausweises eines Sorgeberechtigten (oder anderer amtlich bestätigter Ausweis mit Lichtbild in Verbindung mit einer amtlichen Meldebestätigung)
  • Kinder unter 14 Jahren:
    von einem Sorgeberechtigten unterschriebene Verpflichtungskarte
  • Dresden-Pass-Inhaber zusätzlich (wenn Befreiung von der Benutzungsgebühr gewünscht): Dresden-Pass
  • Familientarif zusätzlich: Nachweis einer gemeinsamen Wohnanschrift

Weitere Informationen zur persönliche Anmeldung

Bei der Anmeldung bekommen Sie eine Verpflichtungskarte vorgelegt, auf der Sie mit Ihrer Unterschrift die Benutzungsordnung der Städtischen Bibliotheken Dresden anerkennen. Sie können sich die Verpflichtungskarte auch ausdrucken und bereits ausgefüllt zur Anmeldung mitbringen:

Nach Bezahlung der Benutzungsgebühr oder Erteilung eines SEPA-Lastschrift­mandates erhalten Sie Ihren Benutzerausweis, mit dem Sie die Angebote jeder Bibliothek unseres Netzes nutzen können. Die Gültigkeit des Benutzerausweises kann nach deren Ablauf verlängert werden. Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar.

Familientarif

Personen, die in einem Haushalt leben, können einen Familienausweis beantragen. Dafür ist der Nachweis einer gemeinsamen Wohnanschrift erforderlich.

Selbstregistrierung

Die Selbstregistrierung ist ein besonderer Service für die Bewohnerinnen und Bewohner Dresdens, die keine Möglichkeit haben, die Bibliothek persönlich zu besuchen.

Die Selbstregistrierung ist über den Katalog möglich. Klicken Sie dort die Registerkarte "Konto" und dann den Link "Selbstregistrierung" an.

Voraussetzungen für eine Selbstregistrierung:

  • Volljährigkeit
  • gemeldete Adresse
  • gültige Bankverbindung in Deutschland.

Die Selbstregistrierung erfolgt in Verbindung mit der Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandates, welches Sie ausgefüllt und unterschrieben per Post, E-Mail oder Fax an die Bibliothek senden müssen. Die genauen Kontaktdaten und der Link zum SEPA-Lastschriftmandat werden während der Selbstregistrierung angezeigt.

Weitere Informationen zur Selbstregistrierung

Unmittelbar nach erfolgter Selbstregistrierung erhalten Sie eine Benutzernummer sowie Ihr persönliches Kennwort und können damit sofort:

  • die Angebote der eBibo nutzen
  • im Katalog Vormerkungen und Bestellungen für Medien aus dem gesamten Bestand der Städtischen Bibliotheken Dresden durchführen

Ihr Benutzerausweis, mit dem Sie auch Medien außer Haus entleihen können, wird Ihnen gegen Vorlage Ihres Personalausweises (oder eines anderen amtlich bestätigten Ausweises mit Lichtbild in Verbindung mit einer amtlichen Meldebestätigung) in jeder Bibliothek unseres Netzes ausgestellt.

SEPA-Lastschriftmandat (Abovertrag)

Die bequemste und preiswerteste Form für Erwachsene, die Benutzungsgebühr zu entrichten, ist ein SEPA-Lastschriftmandat.
Statt 15 Euro Benutzungsgebühr für 12 Monate zahlen Sie nur 10 Euro und Ihr Benutzerausweis ist nie wegen Ablaufs der Gültigkeit gesperrt.

Mit der Erteilung des SEPA-Lastschriftmandates besitzen Sie ein Abonnement auf Ihren Benutzerausweis. Seine Gültigkeit läuft nur ab, wenn Sie kündigen.
Das Abo gilt für mindestens 24 zusammenhängende Monate, und verlängert sich automatisch um jeweils 12 weitere Monate, wenn es nicht mindestens sechs Wochen vor Ablauf des Vertragsjahres gekündigt wird.

Das Formular für das SEPA-Lastschriftmandat einschließlich aller damit in Verbindung stehenden Regelungen steht Ihnen als Download zur Verfügung.

Kündigung des SEPA-Lastschriftmandates (Abovertrages)

Die Kündigung des SEPA-Lastschriftmandates (Abovertrages) kann unter Angabe der Benutzernummer und des Namens durch ein formloses Schreiben oder über das Kontaktformular (Betreff: Kündigung des Abos) erfolgen.

Ausweisverlust

Kommt Ihr Benutzerausweis abhanden, melden Sie dies bitte umgehend telefonisch oder persönlich in einer beliebigen Bibliothek unseres Netzes, damit der Ausweis gesperrt werden kann. Nur so schließen Sie aus, dass andere mit Ihrem Benutzerausweis Medien entleihen und Ihnen dadurch Kosten entstehen.

Ersatzausweis

Ein kostenpflichtiger Ersatzausweis wird Ihnen in jeder Bibliothek unseres Netzes ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer bleibt davon unberührt.