Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion
Foto: Außenansicht der Bibliothek Gorbitz

Bibliothek Gorbitz

Sachsen-Forum, Ebene 0
Adresse
Merianplatz 4
01169 Dresden
Telefonnummer
0351-4163416
gorbitz@bibo-dresden.de
Link zum Stadtplan
zum Stadtplan
Informationen zum Nahverkehr
Bahn:
Linie 2, 6, 7 - Haltestelle Merianplatz Fahrplanauskunft (VVO)
Informationen zum barrierefreien Zugang für Rollstuhlfahrer
Barrierefreier Zugang

Öffnungszeiten

Montag
10–18 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
14–18 Uhr
Donnerstag
geschlossen
Freitag
10–18 Uhr
Samstag
09–13 Uhr

Schließwoche vom 16. bis 21. Juli 2018

Von Montag, den 16. Juli bis einschließlich Sonnabend, den 21. Juli 2018 bleiben alle Bibliotheken geschlossen.

Die Rückgabeautomaten der Zentralbibliothek und der Bibliothek Neustadt sind bis einschließlich Sonntag, den 22. Juli außer Betrieb. Sie werden ab Montag, den 23. Juli, 8 Uhr wieder verfügbar sein.

In diese Schließzeit fällt kein Rückgabedatum. Bitte achten Sie dennoch auf Ihre Leihfristen.

Achtung: Veränderte Öffnungszeiten

Vom 17. April bis einschließlich 21. August 2018 bleibt die Bibliothek Gorbitz dienstags geschlossen.

Ansprechpartner

Bibliotheksleitung: Almuth Weiß

Medienangebot

Das Medienangebot umfasst 16.100 Medien, darunter 3.600 Sach- und Fachbücher, 4.700 Romane und 4.500 Kinderbücher. Das Literaturangebot wird u.a. durch 1.700 CDs und 800 DVDs sowie 30 Spiele für die PlayStation 3 ergänzt.

Service

Internetarbeitsplätze
Es stehen zwei PCs mit Internetzugang, Office-Software und Drucker (schwarz-weiß und farbig) für Benutzer mit gültigem Benutzerausweis kostenlos zur Verfügung.

WLAN
Die Internetnutzung mit eigenen mobilen Endgeräten (z.B. Notebook, Tablet-PC) über WLAN ist für Benutzer mit gültigem Benutzerausweis möglich.

Münzkopierer
Es ist ein Münzkopierer für Schwarz-Weiß- und Farbkopien vorhanden.

Geschichte

Die 1986 eröffnete Bibliothek ist eine der wenigen Kultureinrichtungen in dem großen Neubaugebiet Gorbitz. 1997 ist sie vom Leutewitzer Ring in das neugebaute Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Sachsen-Forum umgezogen. Im Mai 2012 erfolgte ein Standortwechsel innerhalb des Sachsen-Forums. Nach 4-wöchiger Schließzeit eröffnete die Bibliothek am 8. Juni 2012 in Räumen mit noch attraktiverer Lage.