Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/aktuelles/2021/2021-06-01-Bibo-7-10-Klotzsche.php 02.06.2021 09:28:55 Uhr 14.06.2021 20:12:38 Uhr
Meldung vom 01.06.2021

Bibliothek Klotzsche - Eröffnung Bibo 7/10

„Mit der Erweiterung des Bibo 7/10-Netzes um die Stadtteilbibliothek Klotzsche verbessert sich das kulturelle Angebot im Dresdner Norden. Die zusätzlichen Öffnungszeiten sind ein weiterer Schritt zu den Kultur- und Nachbarschaftszentren, die der Dresdner Stadtrat ausbauen möchte. Nicht erst die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig kulturelle Orte und nichtkommerzielle Treffpunkte für die Stadtteile sind.“ so Annekatrin Klepsch, Beigeordnete für Kultur und Tourismus und zweite Bürgermeisterin in der Landeshauptstadt Dresden.

Angesichts der gesellschaftlichen Entwicklungen gewinnen Orte der Begegnung und des Austauschs immer stärker an Bedeutung. Die Zentralbibliothek wie Zweigstellen bieten einen geschützten öffentlichen Raum mit niederschwelligem und wohnortnahem Zugang. 2021 werden mit dem Projekt Bibo7/10 die Stadteilbibliotheken Klotzsche, Neustadt, Prohlis und Strehlen ihre Öffnungszeiten erweitern und ihre Funktion als Dritter Ort stärken. Die Bibliothek Südvorstadt, eröffnet 2019 als erste Bibo 7/10, zeigte die hohe Akzeptanz innerhalb der Bevölkerung im Stadtteil, mit Leistungssteigerungen trotz Pandemie.

Auf dem Bild sind die Mitarbeiterinnen der Bibliothek Klotzsche zu sehen.
2020 unterstützte der Stadtbezirksbeirat die Bibliothek Klotzsche mit 40.000 € für die Installation von Selbstverbuchungstechnik und Anpassung der Bibliothekseinrichtung zur Einrichtung der Bibo 7/10. Heute am 1. Juni startet die Bibliothek Klotzsche als Bibo 7/10 und erweitert ihre Öffnungszeiten um vier Tage. Damit ist eine tägliche Nutzung bis 18 Uhr möglich. Außerdem kann ab heute das neue Angebot der Sharemagazines in allen städtischen Bibliotheksstandorten genutzt werden. Die zusätzlichen Öffnungszeiten werden nicht von Fachpersonal, sondern von einem Sicherheitsdienst betreut. Zusätzlich bieten sowohl die Bibliothek Klotzsche, als auch die Bibliothek Südvorstadt dem Stadtbezirk ihre Räume für eine Abendnutzung durch Vereine und Organisationen an. Die Beantragung erfolgt über das jeweilige Stadtbezirksamt.
Auf dem Bild sind folgende Personen: Roman Rabe, Bibliothekarischer Fachdirektor Katja Kühnel, Leiterin Bibliothek Klotzsche Christian Wintrich, Stadtbezirksamtsleiter Klotzsche/Pieschen

Öffnungszeiten Bibliothek Klotzsche ab 1.6.2021

  • Montag     10 – 18 Uhr
  • Dienstag   10 – 18 Uhr*    
  • Mittwoch   10 – 18 Uhr
  • Donnerstag 12 – 18 Uhr*     
  • Freitag    10 – 18 Uhr
  • Samstag    10 – 18 Uhr*     
  • Sonntag    10 – 18 Uhr*     
*) Öffnung an diesen Tagen ohne Fachpersonal, keine Anmeldung und Beratung, an Feiertagen geschlossen Das Medienangebot der Bibliothek Klotzsche umfasst 16.400 Medien, darunter 3.500 Sach- und Fachbücher, 3.700 Romane sowie 5.600 Kinderbücher. Das Literaturangebot wird u.a. durch 2.000 CDs, 1.100 DVDs sowie 220 Gesellschaftsspiele ergänzt. Der WLAN-Zugang ist kostenlos und ermöglicht den Internetzugang mit eigenen mobilen Endgeräten sowie die Nutzung des neuen Angebotes Sharemagazines. Es steht ein PC mit Internetzugang und Office-Software, sowie ein Drucker (schwarz-weiß und farbig) und ein Münzkopierer zur Verfügung. Ab 01.09. folgen die Bibliothek Neustadt und die Bibliothek Prohlis. Die Bibliothek Strehlen wird als Pilotprojekt am 01.10. als Open Library nur mit Sicherheitstechnik öffnen. Beim Besuch sind die gesetzlich vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung. Die Nutzung ist ohne Termin möglich. Eine Kontaktnachverfolgung wird behördlich gefordert.

Drucken