Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/standorte/bibliothek-suedvorstadt.php 12.12.2023 08:49:28 Uhr 23.02.2024 21:26:18 Uhr

Bibliothek Südvorstadt

Außenansicht der Bibliothek Südvorstadt
© Marcus Rahm

Telefon 0351-4713426
E-Mail sued@bibo-dresden.de


Postanschrift

Münchner Platz 2
01187 Dresden


Öffnungszeiten

Montag 10 bis 18 Uhr
Dienstag 10 bis 18 Uhr
Mittwoch 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 12 bis 18 Uhr*
Freitag 10 bis 18 Uhr
Sonnabend 10 bis 18 Uhr*
Sonntag 10 bis 18 Uhr*

* Bibo 7/10 – Öffnungszeit ohne Fachpersonal:keine Anmeldung und Beratung; Gebühren­bezahlung nur online; an Feiertagen geschlossen

Ansprechpartner

Bibliotheksleitung: Katrin Doll

Medienangebot

Das Medienangebot umfasst 27.800 Medien, darunter 5.700 Sach- und Fachbücher, 6.500 Romane, 8.800 Kinderbücher sowie 60 abonnierte Zeitschriften. Das Literaturangebot wird u.a. durch 4.100 CDs, 1.900 DVDs, 40 Blu-ray Discs, 300 Gesellschaftsspiele sowie 150 Spiele für Nintendo Switch ergänzt. Zusätzlich stehen sechs E-Book-Reader für die Ausleihe zur Verfügung.

Service

Internetarbeitsplatz

Es stehen zwei PCs mit Internetzugang, Office-Software und Drucker (schwarz-weiß und farbig) für Benutzer mit gültigem Benutzerausweis kostenlos zur Verfügung. Ausdrucke sind gegen Gebühr möglich.

WLAN

Die Internetnutzung mit eigenen mobilen Endgeräten (Smartphone, Notebook) über WLAN ist für Benutzer und Besucher kostenlos möglich.

Kopierer

Es ist ein Kopierer für Schwarz-Weiß- und Farbkopien gegen Gebühr vorhanden.

Sharemagazines – der digitale Lesezirkel

Wir sind Sharemagazines-Location! Allen Besucherinnen und Besuchern unserer Bibliotheken stehen die jeweils aktuelle Ausgabe von über 730 Magazinen und Zeitungen kostenlos vor Ort zur Verfügung. Einfach in der Bibliothek den QR-Code mit dem Smartphone oder Tablet aufrufen und über den Browser lesen. Laden sie alternativ die Sharemagazines-App für iOS oder Android und wählen die aktuelle Bibliothek als Location.

Logo: Sharemagazines

Geschichte

Am Nürnberger Ei entstand 1958 für umgesiedelte Bergarbeiter aus dem Westerzgebirge die Bibliothek Süd. Sie war sehr modern gestaltet, erwies sich aber schnell als zu klein. Im Eröffnungsjahr wurde auf einer angrenzenden Fläche die Plastik "Das lesende Mädchen" von Heinz Mamat aufgestellt.

Die Leistungsentwicklung in den 2000er Jahren verstärkte das Platzproblem. 2019 gelang der Umzug in größere Räume. Seitdem ist die Bibliothek als erste des städtischen Netzes an 7 Tagen in der Woche zugänglich (Projekt "Kultur- und Nachbarschaftszentren" im Rahmen Bewerbung um den Titel "Kulturhauptstadt 2025").

Veranstaltungen für Kindergärten und Schulen zählen zum Kernangebot. Einmal im Monat lädt die Bibliothek am Abend zu einer Autoren-/Autorinnenlesung ein.

Die Bibliothek Südvorstadt ist Leitbibliothek für die Bibliotheken des Verbundes Süd.

So gelangen Sie zu uns

Zugang für Körperbehinderte



Öffentlicher Personennahverkehr

Haltestelle Münchner Platz: Bahn Linie 3 -- Haltestelle Nürnberger Platz (500 Meter Fußweg): Bahn Linie 8 / Bus Linie 61


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft


Postanschrift

Münchner Platz 2
01187 Dresden