Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/standorte/bibliothek-buehlau.php 11.06.2021 13:11:05 Uhr 14.06.2021 19:36:02 Uhr

Bibliothek Bühlau

Außenansicht der Bibliothek Bühlau
© Katrin Tauscher

Telefon 0351-2687671
E-Mail buehlau@bibo-dresden.de


Postanschrift

Bautzner Landstraße 130
01324 Dresden


Öffnungszeiten

Mo: 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr
Mi: 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr
Fr: 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr

Wir haben geöffnet

Seit 14. Juni 2021 sind unsere Bibliotheken wieder mit vollem Serviceangebot dank weitgehender Lockerungen geöffnet.
Informationen für Ihren Bibliotheksbesuch

Ansprechpartner

Bibliotheksleitung: Martina Ehrig

Medienangebot

Das Medienangebot umfasst 15.400 Medien, darunter 3.100 Sach- und Fachbücher, 3.400 Romane, 5.300 Kinderbücher sowie 30 abonnierte Zeitschriften. Das Literaturangebot wird u. a. durch 2.100 CDs, 1.100 DVDs sowie 160 Gesellschaftsspiele ergänzt.

Service

Internetarbeitsplatz

Es steht ein PC mit Internetzugang, Office-Software und Drucker (schwarz-weiß und farbig) für Benutzer mit gültigem Benutzerausweis kostenlos zur Verfügung. Ausdrucke sind gegen Gebühr möglich.

WLAN

Die Internetnutzung mit eigenen mobilen Endgeräten (Smartphone, Notebook) über WLAN ist für Benutzer und Besucher kostenlos möglich.

Münzkopierer

Es ist ein Münzkopierer für Schwarz-Weiß- und Farbkopien gegen Gebühr vorhanden.

Sharemagazines – der digitale Lesezirkel

Wir sind Sharemagazines-Location! Mit der Sharemagazines-App für iOS und Android können alle Besucher der Bibliothek die jeweils aktuelle Ausgabe von über 500 Magazinen und Zeitungen kostenlos vor Ort lesen.
Einfach die App über Ihren Appstore installieren, Ihre Bibliothek besuchen, App starten, Bibliothek als Location auswählen und lesen.

Logo: Sharemagazines

Geschichte

Die Bibliothek Bühlau eröffnete am 7. September 1947 in den Räumen des ehemaligen Ratskellers im Rathaus Bühlau.
Bis 1956 lagerten die Bücher in Magazinen. Für den Leser war nur ein Schalterraum zugänglich, wo er seine Wünsche einer Bibliothekarin vortrug, die ihn bei der Auswahl beriet und auf deren Beratung er angewiesen war. Dies änderte sich im Jahr 1956. Die Bibliothek Bühlau wurde zur ersten Dresdner Freihandbibliothek umgestaltet und läutete damit ein neues Kapitel in der Dresdner Bibliotheks­geschichte ein.
1998 erfolgte eine grundlegende Renovierung und der Anschluss an das EDV-Netz der Städtischen Bibliotheken Dresden.

So gelangen Sie zu uns

Zugang für Körperbehinderte



Öffentlicher Personennahverkehr

Haltestelle Grundstraße
Bahn: Linie 11  -  Bus: Linie 61  -  Regionalbus: Linie 309


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft


Postanschrift

Bautzner Landstraße 130
01324 Dresden

Drucken