Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/aktuelles/2022/2022-02-03-Bibliothek-des-Jahres-Suedvorstadt.php 21.03.2022 14:58:38 Uhr 29.09.2022 03:03:10 Uhr
Meldung vom 03.02.2022

Unsere „Bibliothek des Jahres 2021“ befindet sich in der Südvorstadt

Die Bibliothek Südvorstadt wurde heute zur „Bibliothek des Jahres 2021“ ausgezeichnet. Neben Annekatrin Klepsch, Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus, gratulierten der kommissarische Stadtbezirksamtsleiter Rolf Gerhardt und zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus dem Stadtnetz der Städtischen Bibliotheken.

Die Stadtteilbibliothek in der Südvorstadt erreichte gegenüber 2020 unter den stationären Bibliotheken die beste Leistungsentwicklung bei den Entleihungen, die drittbeste Entwicklung bei den Besuchenden sowie die fünfthöchste Zahl an Neuanmeldungen im Vergleich zu den weiteren Bibliotheksstandorten im Stadtnetz. „Die Bibliothek Südvorstadt zeigt mit ihren Leistungen, welche besondere Bedeutung die öffentliche Bibliothek in Zeiten der Pandemie hat. Der analoge Raum des Wissens und der Kultur verliert nicht gegenüber dem digitalen Angebot.“, so Marit Kunis-Michel, kommissarische Direktorin der Städtischen Bibliotheken Dresden.

Die Bibliothek befindet sich seit 2019 am Münchner Platz und ist Pilotbibliothek für das Bibo-7/10-Projekt. Die positive Leistungsentwicklung in den 2000er Jahren führte zu einem stetigen Platzproblem am alten Standort Nürnberger Ei und zur Suche nach neuen Räumen. Die Mitarbeiter*innen haben die Bibliothek erfolgreich am neuen Standort etabliert und sind sehr gut mit dem Stadtbezirksamt, Schulen, Kindertages- und Bildungseinrichtungen vernetzt. Im Einzugsgebiet arbeiten 18 Ehrenamtliche der Städtischen Bibliotheken Dresden, die durch den Standort unterstützt und beraten werden.

Annekatrin Klepsch bedankte sich für das große Engagement: „Kommunale Bibliotheken sind auch in der digitalisierten Informationsgesellschaft der Gegenwart als Akteure der kommunalen Bildungslandschaft und der kulturellen Infrastruktur unverzichtbar. Die Bibliothek Südvorstadt mit dem Projekt Bibo-7/10 ist ein Pilotprojekt und Erfolgsmodell in einem kulturell unterversorgten Stadtteil Dresdens. Mein Dank gilt der Direktion der Städtischen Bibliotheken und allen Mitarbeiter*innen, die diesen Erfolg ermöglicht haben."

Die Mitarbeiter*innen haben ein hochwertiges Veranstaltungs- und Medienangebot entwickelt. Unter anderem entstand ein Kooperationsprojekt mit der Gedenkstätte Münchner Platz im September 2021, die Etablierung von Vorlesestunden am Nachmittag und eine Reihe von Veranstaltungen am Abend. Der dritthöchste Umsatz der Medien unter den Stadtteilbibliotheken zeugt von einem sehr erfolgreichen und nutzerorientierten Bestand, jedes Buch wurde durchschnittlich 4,5-mal im Jahr ausgeliehen.

Die Bibliothek Südvorstadt ist die stärkste Stadtteilbibliothek im Dresdner Süden und erfüllt dort die Funktion der Verbundbibliothek für die kleineren Zweigstellen. Zudem ist sie seit 2020 Ausbildungsbibliothek mit zwei Auszubildenden.

Drucken