Navigation Inhalt Metanavigation Sprachversionen Suche Suchfunktion

***ABGESAGT*** Internationale Wochen gegen Rassismus – Ali Can: Mehr als eine Heimat

10:30 - 12:00 Uhr
Städtische Bibliotheken Dresden - Zentralbibliothek
Schloßstraße 2
01067 Dresden
barrierefreier Zugang
Tel: 03 51 / 8 64 82 33
E-Mail
Internet

Was bedeutet es, deutsch zu sein? Die Zeit für eine Neudefinition ist reif, meint Ali Can, dessen Twitterkampagne #MeTwo im Sommer 2018 ein enormes Echo auslöste. Zehntausende Menschen mit Migrationshintergrund teilen seither unter dem Hashtag ihre alltäglichen Erfahrungen mit Rassismus. Sie berichteten öffentlich von Erniedrigungen im Berufsleben, in der Bahn, auf der Straße – und vor allem in der Schule, vom Gefühl, nicht dazuzugehören und der Forderung, sich doch zu integrieren. In seinem neuen Buch beschreibt Ali Can anhand seiner eigenen Biographie, was es braucht, um Integration möglich zu machen und eine Spaltung der Gesellschaft zu verhindern. Dabei nimmt er die Politik gleichermaßen wie die Zivilgesellschaft in die Pflicht. Nach der Lesung wird diskutiert, unter welchen Bedingungen Integration gelingen kann. Eine Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Eintrittspreise

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine telefonische Anmeldung notwendig. Eintritt frei

Merkzettel

Print Notepad