Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2021/20211101_Masel_tov_cocktail.php 30.09.2021 09:28:49 Uhr 25.10.2021 18:52:11 Uhr
01.11.2021, 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek im Kulturpalast | Veranstaltungsraum 1. OG - Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Masel Tov Cocktail - Ein Kurzfilm über Antisemitismus

MASEL IM PALAST



Ein Schulklo im Ruhrgebiet: Der 16jährige Dimitri Lieberman bricht seinem Mitschüler die Nase, nachdem dieser ihn mit antisemitischen Sprüchen beleidigt hat. Dimitri ist Jude und mit seinen Eltern im Zuge der „Wiedergutmachungen“ Anfang der 2000er aus Russland nach Deutschland gekommen. Der Nasenbruch hat für Dimitri Folgen: eine Woche Schulsuspendierung, die er nicht verstehen kann und sich ungerecht behandelt fühlt. Mit viel Witz und Ironie zeigt der vielfach ausgezeichnete Kurzfilm, was es heißt, als jüdischer Jugendlicher in Deutschland aufzuwachsen. Mit den Filmemacher*innen Arkadij Khaet und Merle Teresa Kirchhoff. Die Veranstaltung findet in der Reihe „Masel im Palast: Jüdische Kultur in Musik, Film und Literatur“ anlässlich von „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ statt.

Moderation: Knut Elstermann, Filmkritiker, MDR-Kultur

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus 2021 statt, in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung

Eintritt

Eintritt frei | Um Anmeldung wird gebeten unter zentralbibliothek@bibo-dresden.de

Hinweis

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Regeln für den Veranstaltungsbesuch.