Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2024/20240515_Lucie-Lomova.php 22.03.2024 10:04:52 Uhr 12.04.2024 20:23:17 Uhr
15.05.2024, 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek im Kulturpalast | Veranstaltungsraum 1. OG - Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Tschechien erlesen: Lucie Lomová: Die Wilden

Lesung und Gespräch auf Tschechisch und Deutsch

Moderation und Dolmetschen: Dr. Christina Frankenberg, Tschechisches Zentrum Berlin

Die Graphic Novel der tschechischen Autorin und Zeichnerin erzählt von der ungewöhnlichen Freundschaft zwischen dem Prager Botaniker und Ethnographen Alberto Vojtěch Frič und Cherwuisch, einem Indigenen der Chamacoco.

Die Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten, die Lucie Lomová genau recherchiert hat: Frič und Cherwuisch lernten sich 1908 kennen, als Frič in einer wissenschaftlichen Mission in Lateinamerika unterwegs war. Die Chamacocos litten damals an einer unbekannten Krankheit, für die es keine Heilung gab. Frič beschloss, seinen Freund nach Europa zu holen. In Prag wird Cherwuisch geheilt, sorgt aber durch seine Extravaganz und seine Unkenntnis der gesellschaftlichen Gepflogenheiten für großes Aufsehen.

Lucie Lomová bebildert diese gekreuzten Schicksale im Ligne Claire-Stil und liefert ein gefühlvolles Drama über das Thema der Andersartigkeit.

Kooperation mit: Tschechisches Zentrum Berlin und Salon des deutsch-tschechischen Dialogs. Mit freundlicher Unterstützung des Tschechischen Literaturzentrums. Unter der Schirmherrschaft der Generalkonsulin der Tschechischen Republik in Dresden.

Eintritt

Eintritt frei | Anmeldung unter: zentralbibliothek@bibo-dresden.de