Landeshauptstadt Dresden - bibo.dresden.de

https://www.bibo-dresden.de/de/events/2024/20240603_Antrittslesung_Charlotte_Gneuss.php 22.03.2024 10:35:33 Uhr 12.04.2024 19:37:25 Uhr
03.06.2024, 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek im Kulturpalast | Veranstaltungsraum 1. OG - Schloßstraße 2, 01067 Dresden

Charlotte Gneuß - Antrittslesung der Dresdner Stadtschreiberin 2024

Lesung

Die Autorin Charlotte Gneuß ist neue Dresdner Stadtschreiberin für das Jahr 2024. Den Auftakt in Dresden macht sie mit einer Lesung aus ihren Texten. Anschließend wird sie sich in einem Gespräch mit Karin Großmann dem Publikum vorstellen. Charlotte Gneuß überzeugte die Jury mit ihrem Bewerbungstext ebenso wie mit dem Romandebüt „Gittersee“: Sie erzählt von einer Schülerin in der DDR, die sich auf Gespräche mit der Staatssicherheit einlässt. In schnörkelloser Sprache erhellt sie ein Stück jüngster Geschichte vor dem Hintergrund der Dresdner Kulisse.

Charlotte Gneuß wurde 1992 in Baden-Württemberg geboren, nachdem ihre Eltern Dresden vor dem Mauerfall verlassen hatten. Sie studierte Soziale Arbeit in Dresden, literarisches Schreiben in Leipzig und szenisches Schreiben in Berlin. Sie veröffentlicht in Literaturmagazinen, ist Gastautorin von „ZEIT Online“, Gewinnerin des Leonhard-Frank-Stipendiums für neue Dramatik und Herausgeberin der Anthologie „Glückwunsch“ (Hanser Berlin).. Ihr Debütroman „Gittersee“ stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2023 und wurde mit dem „aspekte“-Literaturpreis sowie mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto-Stiftung 2023 ausgezeichnet.

Grußworte: Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch, Klepsch (Beigeordnete für Kultur, Wissenschaft und Tourismus), Heiko Lachmann (Vorstandsmitglied der Ostsächsischen Sparkasse Dresden)

Kooperation mit: Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden und Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Eintritt

Eintritt frei.